SOS Survival

Beschreibung
Der aus dem Englischen stammende Begriff Survival für Überleben fasst Kenntnisse und Fertigkeiten zusammen, die ein vorübergehendes (Über-)Leben in einer Notsituation ohne oder mit geringen Hilfsmitteln ermöglichen sollen – Überleben und Durchschlagen im deutschsprachigen militärischen Bereich. Entsprechende Notsituationen treten im zivilen Bereich insbesondere bei Natursportarten wie beim Trekking und Bergwandern sowie nach Naturkatastrophen auf. Ziel ist die Befriedigung der menschlichen Grundbedürfnisse nach Wasser und Nahrung sowie der Schutz vor Kälte und Gefahren. Die Selbstrettung erfordert häufig die Fähigkeit zur Orientierung in der Wildnis.
(Quelle Wikipedia)

Der Hinweis "Kein Vorwissen notwendig" bedeutet ausdrücklich nicht, dass es sich "nur" um einen Anfängerkurs handelt. Falls nicht eine explizite Zielgruppe genannt wird, ist das Angebot so von unseren Ausbildern geplant, dass sowohl Anfänger, als auch Fortgeschrittene teilnehmen können (z.B. durch angepasste/komplexere Szenarien). Davon abgesehen sind wir der festen Überzeugung, dass auch ein vermeintlicher "Profi" von einer regelmässigen Repetition des Grundlagenswissens nur profitieren kann.

Woodland / Mountain

Created with Sketch.

Beschreibung

Die Ausbildung ist praxisorientiert und es geht uns dabei um ein realistisches Survivaltraining, keinen Abenteueraufenthalt oder Teamevent draussen!
Die Grundlage dieses Kurses ist es, zu lernen, wie man als Einzelner auf sich alleine gestellt überleben kann - egal wie. Dass dies nicht immer angenehm ist, sollte klar sein, daher ist eine physische und psychische Belastbarkeit aller Teilnehmenden unabdingbar.

Die 4 SOS Survival Programme sind:

  • Woodland Sommer
  • Woodland Winter
  • Mountain Sommer
  • Mountain Winter


*Unsere Ausgangszenarien kommen aus der Praxis. Wir gehen bei allen Varianten, egal ob Winter oder Sommer, von einer geplanten Tagestour aus, die nicht wie geplant verläuft ...

Inhalt

  • Schutz & Gesundheit
  • Wasser & Nahrung
  • Orientierung
  • Signalisieren 


Voraussetzung/Zielgruppe

Erhöhte körperliche und physische Belastbarkeit. Einschränkungen, Krankheiten, Allergien etc. sind unbedingt im Vorfeld mit der Ausbildungsleitung zu besprechen. 
Frauen und Männer ab 18 Jahren. 

Übersicht
Datum: gemäss Beschreibung

Zeit:  24h

Max. Teilnehmer: 

Kursgeld: CHF 220.- / ITC Member: CHF 180.-

> Die Ausbildung "Reise- & Krisenmedizin" bietet als Ergänzung zu diesem Modul Medizinische Nothilfe in unterschiedlichsten Lagen an. 


> Eine Erweiterung dieses Kurses mit den Themen Evade & Escape (SERE) ist auf Anfrage möglich. Bitte Kontakt mit uns aufnehmen.