Personal Protect

Beschreibung
In das Kursangebot Personal Protect fallen alle Ausbildungen und Trainings, die den unmittelbaren Eigenschutz von sich und/oder seinen Nächsten schulen. Vereinfacht lässt sich sagen, dass es sich um eine Wahrnehmungs- und Verhaltensschulung für besondere Situationen handelt. 
Das gesamte Angebot ist so aufgebaut, dass sowohl "Neulinge" ohne Selbstverteidigungs-Erfahrung, als auch bereits geschulte Teilnehmer profitieren.

Der Hinweis "Kein Vorwissen notwendig" bedeutet ausdrücklich nicht, dass es sich "nur" um einen Anfängerkurs handelt. Falls nicht eine explizite Zielgruppe genannt wird, ist das Angebot so von unseren Ausbildern geplant, dass sowohl Anfänger, als auch Fortgeschrittene teilnehmen können (z.B. durch angepasste/komplexere Szenarien). Davon abgesehen sind wir der festen Überzeugung, dass auch ein vermeintlicher "Profi" von einer regelmässigen Repetition des Grundlagenswissens nur profitieren kann.

3 Meters of Self Defense

Created with Sketch.

Beschreibung

„3 Meter“ ist ein Ausbildungsprogramm, welches innerhalb der Nahdistanz von 3 Metern agiert. Es sind diese 3 Meter, in welchen statistisch gesehen am häufigsten zwischenmenschliche Konfrontationen ausgetragen werden. Um die persönliche Sicherheit zu begreifen, muss man die unterschiedlichen Phasen der Nahdistanz kennen, damit man in angespannten Situationen handlungsfähig bleibt. Ganz egal, ob man Kampfsport erfahren, Mutter, Vater oder Student ist.

 

Die Ausbildung baut auf den Aussagen von Jeff Cooper (Die sieben Prinzipen der Selbstverteidigung) auf, welche bis heute an Aktualität und Inhalt nichts eingebüsst haben und im Training und Einsatz (tägliche Aufmerksamkeit) umgesetzt werden sollten.

 

Inhalt

  • Mentale Aufbereitung
  • Schulung des Umgebungs- & Situationsbewusstseins
  • Taktik & Technik 
  • Simulationen

Voraussetzungen/Zielgruppe

Kein Vorwissen notwendig.
Frauen und Männer ab 16. Jahren.


Übersicht 

Datum: gemäss Beschreibung

Zeit: 6h

Max. Teilnehmer: 

Kursgeld: CHF 150.- / ITC Member: CHF 80.-

Travel Safety & Security

Created with Sketch.

Beschreibung

Egal ob Ferien- oder Geschäftsreise: Die Gedanken sind schnell beim nächsten Strandbesuch oder hängen noch beim letzten Meeting. Je nach Ort oder Geschäftstätigkeit kann diese geistige Abwesenheit ein grosses Risiko sein. Die Ausbildung Travel Safety & Security greift einer solchen Reise vor und schult eine sinnvolle Vorbereitung, als auch das Verhalten vor Ort. Als Anschauungsbeispiel wird mit einem fiktiven Land gearbeitet, in welches die Teilnehmer zu reisen haben.   

   

Inhalt 

  • Täterprofile & Motivationen 
  • Vorbereitungsstrategien
  • Verhaltensschulung (Ankunft, The First Day, Hotel) 
  • OPSEC
  • Das Fahrzeug (PW) 
  • Modul: Run & Fight
  • Survivalskills S.W.F.F. 
  • Kommunikations- & Signalisatonsmöglichkeiten 


Voraussetzungen/Zielgruppe

Kein Vorwissen notwendig.
Frauen und Männer ab 16. Jahren.


Übersicht 

Datum: gemäss Ausschreibung

Zeit: 2 Tage

Max. Teilnehmer: 

Kursgeld: CHF 350.- / ITC Member: CHF 280.-


> Die Ausbildung "Reise- & Krisenmedizin" bietet als Ergänzung zu diesem Modul Medizinische Nothilfe in unterschiedlichsten Lagen an. 


> Eine Erweiterung dieses Kurses mit den Themen Evade & Escape (SERE) ist auf Anfrage möglich. Bitte Kontakt mit uns aufnehmen.

Digital Self Defense

Created with Sketch.